Wichtigste Infos im Überblick: Der Vorstand bleibt bestehen wie gehabt: Tobias Offermann (1. Vorsitzender), Joachim Fenkes (2.Vorsitzender) und Jörn Ott (Kassenwart).

Der nächste, wichtigere Punkt ist der Beschluß, dass der Computer-Club umziehen wird und zwar in Räumlichkeiten, die in dem Gebäude zu finden sind, in denen die Service-Aktion 99 durchgeführt wurde. Das Clubheim in spe ist durch die Bank auf positive Resonanz gestoßen.